Mein Leben stresst

Nimm Kontakt auf

Ist dir gerade alles zu viel?

  • Du hast Stress mit deinen Eltern?
  • Die Schule nervt?
  • Du hast keine Wohnung?
  • Du hast finanzielle Probleme?
  • Du hast Fragen zu behördlichen Angelegenheiten?

Du hast den Überblick verloren und deshalb gerade keinen Kopf für Job oder Ausbildung?

Das Team Jugendhilfe der Jugendberufsagentur  ist direkt und unkompliziert für dich zu erreichen und kann schnell einen Termin mit dir ausmachen. Die Sozialarbeiter:innen  haben Erfahrungen in allen Lebenslagen. Zusammen mit dir checken sie unverbindlich die Lage, um einen für dich passenden Weg zu finden. Sie unterstützen dabei, dich in dem Dschungel der verschiedenen Beratungsangebote zurecht zu finden. Wann, wie lange und wie intensiv du die Beratung in Anspruch nehmen willst liegt in deiner Hand. Die Gespräche sind selbstverständlich vertraulich.

Du kannst über die Servicetelefonnummer zu ihnen Kontakt aufnehmen. Unsere Mitarbeiter:innen melden sich anschließend so schnell wie möglich bei dir zurück, um sich dein Anliegen anzuhören.

Servicenummer: (0451) 122-5444 Montag bis Freitag 8:30 - 12:30 Uhr
Oder schreib einfach eine Mail mit deinem Anliegen an: jugendberufsagentur@luebeck.de
Flyer Team Jugendhilfe (PDF)  

Wohn-Lern-Raum

Hast du Bock auf eine eigene Wohnung?

Willst Du wissen wie es geht?

Die Ziele des „Wohn-Lern-Raumes“ sind zum einen Dich fit zu machen, selbstsicher und selbstbestimmt Deine erste, eigene Wohnung zu suchen und anzumieten. Sowie nach einer erfolgreichen Anmietung Deiner Wohnung das Mietverhältnis, mit Deinen Rechten und Pflichten, erfolgreich zu gestalten.


Ansprechpartner:in:

 Theresa Marin:  0451-122 5446 theresa.marin@luebeck.de
 Helge Loth:  0451-122 5446 helge.loth@luebeck.de

Flyer Wohn-Lern-Raum

 

JBA in deiner Nachbarschaft 

Wir sind auch in den Stadtteilen und Quartieren Lübecks mit Sprechzeiten und Aktivitäten präsent.
Somit könnt ihr unsere Angebote einfach und unkompliziert erreichen.
Wir kooperieren mit den Nachbarschaftsbüros, einigen Jugendzentren und mehreren Schulen.
Die Sprechzeiten und Angebote in der Zentrale der Jugendberufsagentur in der Hans-Böckler-Str. bestehen natürlich fort.

Nachbarschaftsbüro Vorwerk-Falkenfeld
Elmar-Limberg Platz 4
23554 Lübeck

Mittwochs 15:30 – 17:30 Uhr

Nachbarschaftsbüro St. Lorenz Süd
Kolberger Platz 1
23558 Lübeck

in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtreff Dornestr. und der Holstentor Gemeinschaftsschule

Beratung vor Ort möglich! Bitte Frau Virsilaite-Wöhlert ansprechen

Jugendtreff Pinassenweg
Pinassenweg 26
23539 Lübeck

Donnerstag 16:00 - 17:00 Uhr

Nachbarschaftsbüro Eichholz
im Ansverus Haus
Mercatorweg 1–3
23564 Lübeck

in Kooperation mit dem JUZE Dieselstr. und Schule an der Wakenitz

Dienstag 15:30 – 17:30 Uhr

JUZE Kücknitz
Haferkoppel 11
23569 Lübeck

Dienstag 15:30 – 17:30 Uhr

   

Du bist wohnungslos?

Wenn du nicht weißt, wo du die nächste Nacht verbringen kannst, mal hier und mal da unterkommst, check die Seiten der Obdachlosenhilfe und finde eine Beratungsstelle:

Du bist schwanger oder alleinerziehend und weißt nicht weiter?

Der Familienwegweiser bietet dir viele interessante Informationen zum Thema Schwangerschaft und Familien mit Kindern bis 6 Jahre. Wenn du alleinerziehend bist, findest du auf der Seite alleinerziehend.luebeck.de nützliche Hinweise. Zum Thema Schwangerschaft gibt es hier weitere Informationen: http://bildung.luebeck.de/schwangerschaft-babies/

Familienwegweise

Du hast Schulden?

Erhältst du ständig Rechnungen und Mahnungen, die dir über den Kopf wachsen? Öffnest du deshalb schon gar keine Post mehr? Wenn du in der Schuldenfalle sitzt und einfach nicht mehr heraus kommst, wende dich am besten an eine Schuldnerberatung. Hier bekommst du Hilfe, Antworten und viele hilfreiche Tipps!

Bei psychischen / gesundheitlichen Problemen hilft dir Die Brücke weiter

Du bist Kunde/Kundin vom Jobcenter und möchtest zu Hause ausziehen?

Wenn du das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet hast, ist es dir in der Regel möglich bei deinen Eltern zu leben. Kosten für Unterkunft und Heizung werden nur erbracht, wenn dem Umzug vor Abschluss eines Vertrages über die Unterkunft zugestimmt worden ist.

Sollte eine Zustimmung nicht vorliegen, werden nur noch 80 Prozent der Regelleistung und weder Unterkunftskosten noch die Erstausstattung für die Wohnung gezahlt.